Sektion für allgemeine Pathologie

https://www.i-med.ac.at/pathologie/

Klinische Schwerpunkte

Die makroskopische und histomorphologische Diagnostik insbesondere der neoplastischen Erkrankungen des gesamten endokrinen Systems hat traditionell einen hohen Stellenwert an unserem Institut. Dabei werden insbesondere Tumoren der Schilddrüse und Nebenschilddrüsen sowie des Pankreas, aber auch der Nebenniere und der Hypophyse evaluiert, wobei auch genetisch bedingte Syndrome mit Mehrfachtumoren (MEN 1/2) aufgearbeitet werden.
 
Weiters erfolgt die Diagnostik sämtlicher Neuroendokriner Tumoren (NETs) des Gastrointestinaltrakts, jedoch auch der Lunge entsprechend den aktuellen WHO-Klassifikationen mit morphologischen, immunhistochemischen und molekularpathologischen Techniken.

 
 
 
Wir danken folgenden Sponsoren für Ihre Unterstützung

lilly logo  Msd logo   logo Ipsen RGB transp